Mensch-Hund-Beziehung

Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht!
(Heinz Rühmann)

 

MENSCH

mensch hund beziehung 2Heutzutage bedeuten Hunde Menschen mehr, als manche Mitmenschen.
Sie möchten Ihrem Vierbeiner all Ihre Liebe schenken und es soll Ihrem Liebling an nichts fehlen??

Der Gedanke ist schon mal nicht schlecht, ABER leider geht es dem Hund oftmals nicht gut damit! DENN der Hund ist kein Mensch!!!

 

 

HUND

mensch hund beziehung
Canis Lupus familiaris
Ordnung - Raubtier (Carnivora)
Gattung - Wolfs- und Schakalartige

Hunde sind sehr soziale Tiere!!!
Um ein glückliches artgerechtes Hundeleben, leben zu können, brauchen sie eine klare Struktur und feste Regeln.

 

Der Hund braucht jemanden auf dem er sich verlassen kann, der die Führung und Verantwortung für ihn übernimmt.
Ihr Vierbeiner möchte sicher sein, dass sein Überleben gesichert ist, indem er gesund gefüttert und bewegt wird und sie respektvoll mit Ihm umgehen.

Er möchte auf Ihre Kompetenz zählen, dass Sie Gefahren erkennen und diese von Ihm abwenden werden.
Und wenn er mal vom Weg abkommt, Sie Ihn Konseqent aber fair auf seinem Weg zurück begleiten.

DANN … machen sie Ihren vierbeinigen Liebling glücklich und er wird Ihnen gerne seine ganze Aufmerksamkeit schenken!

 

BEZIEHUNG / BINDUNG

Mensch-Hund-BeziehungEine Bindung bezeichnet nach Erik Zimen das Phänomen, dass ein Hund eine besondere enge soziale Beziehung zu einen anderen Individuum (Mensch) eingeht.

Eine Bindung wird nicht durch streicheln-knuddeln oder engen Körperkontakt erreicht, eine innige Bindung entsteht in Alltagssituationen indem man durch DICK und DÜNN geht, GUTES und SCHLECHTES erlebt.

Und wenn Ihr Hund Sie in all den Situationen als souveränen Führer kennen lernt, als jemanden dem er blind vertrauen kann, dann haben Sie eine gute und starke Beziehung aufgebaut!

 

ZF Siegel Ausbildungssiegel

Mobiles Hundetraining Bremen

Kirstin Goetz
Rekumer Wurt 12
D - 28777 Bremen

Kontakt

0174 - 39 37 406
kikigoetz@aol.com
oder nutzen Sie das Kontaktformular